Bus-Scout-Schulprojekt

  • Unsere Bus–Scouts gibt es an der KKS seit vielen Jahren, sie sind Teil unserer Schulkultur.Wieder haben wir in diesem Jahr, im Juni 2013, eine neue Ausbildungsgruppe ausbilden lassen, zusammen mit der Polizeiinspektion–Prävention Göttingen, Herrn Siebert und der RBB Göttingen.
  • Aufgaben der Bus-Scouts:

     - Sie sorgen ehrenamtlich mit ihrem Einsatz auf der Fahrt zur und von der 

    Schule, sowie in der Freizeit in den Bussen für eine stressfreie Busfahrt.

     -  Sie helfen beim Ein– und Aussteigen.

     -  Sie helfen Verschmutzungen zu verringern.

     -  Sie tragen mit ihrer Zivilcourage dazu bei, Sicherheit für andere Schüler bei

    Pöbeleien und Auseinandersetzungen zu erreichen.

  • Regelmäßige Treffs und Besprechungen des Bus-Scout Teams mit der Schulsozialarbeiterin Frau Arend und unserem Polizeikontaktbeamten in Göttingen–Geismar, Herr Schmoll sorgen für die Nachhaltigkeit des Gelernten bei unseren Schülern.
  • Der Erwerb des Schülerzertifikates und die regelmäßige Mitarbeit im Bus-Scout-Team werden von unserer Schule gewürdigt. Dies ist eine gute Möglichkeit, eine Zusatzqualifikation für das Zeugnis zu erreichen.