Berufsorientierung

 

Die Eltern und Schüler werden schon in der fünften Jahrgangsstufe über die möglichen Abschlüsse an der Käthe-Kollwitz-Schule informiert. Ab der siebten Klasse werden den Schülern die Möglichkeiten des weiterführenden Schulsystems aufgezeigt. Die Eltern werden in Elternabenden informiert.

In den höheren Klassenstufen werden Schülern und Eltern speziell die differenzierten Abschlüsse des allgemeinbildenden Schulwesens und die Möglichkeiten an den Berufsschulen dargelegt.

Leistungsschwächere Schüler werden auch über die Möglichkeiten der Schulpflichterfüllung an den unterschiedlichen Berufsschulen informiert und über die dort zu erreichenden Abschlüsse. Dabei arbeiten wir mit der 2. Chance, unserem Kooperationspartner Kontur und der Produktionsschule zusammen.

In diesen Fällen werden auch die Eltern in persönlichen Gesprächen beraten.

Hierbei arbeiten wir auch regelmäßig mit der Berufsberaterin zusammen.

Frau Arayesh von der Schulsozialarbeit ist Ansprechpartnerin für Fragen der Berufsfindung und Berufswahlbegleitung.

 

Im Folgenden finden Sie die Maßnahmen für die einzelnen Jahrgangsstufen aufgeführt.